Sonntag, 31. Januar 2016

Früher war alles besser! Fotoautomaten mit Waagen 1930

Früher war einfach alles besser. Da hatte man nicht einfach ein Passfoto, wenn man in einen Fotoautomaten stieg, da wurde auch knallhart das Gewicht gemessen und... FÜR DIE NACHWELT AUF PAPIER GEBANNT!!! Für immer. Diese Bensheimerin, deren Namen wir nicht verraten, wog am 15.07.1930 62,5 kg. Fehlt nur noch die Größe der Person.... wegen Wohlfühlgewicht...

Nachlass Joseph Stoll lfd.No.63 - Waage mit Foto / Foto mit Waage
Passfoto und Gewichtsangabe.... Klasse!

http://www.deutsches-automatenmuseum.de/Aufgrund der Besonderheit des Bildes und auch der technischen Funktionsweise erfolgte eine Anfrage beim Deutschen Automaten Museum, Sammlung Gauselmann in Espelkamp. Die Firma Deutsche Photo-Automaten G.m.b.H., Frankfurt a.M. war auf diesem Gebiet in Deutschland sehr führend. Folgenden Text einer Anzeige hat die Mitarbeiterin Frau Bohbrink in der Zeitschrift "Der Automat" August 1931, S. 199 gefunden:

"Die Photowaage liefert völlig automatisch in fünf Minuten ein Photo in Paßgröße mit Datums- und genauer Gewichtsangabe für 20 Pfennig einschl. Negativ. Außerdem ist noch Platz für einen Reklamehinweis vorhanden."
Zudem ist natürlich die Geschichte der Tietz-Kaufhäuser interessant. Aber dazu fehlt hier die Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten