Freitag, 27. November 2020

Bildvergleich - Historisches Fachwerkhaus - Nähe "Am Bürgerhaus 6"

Nicht dass Sie glauben, das schöne Haus heute sei das häßliche Haus auf dem alten Bild. Das große Haus verbirgt sich hinter dem kleinen Häuschen... und ist jetzt sichtbar... Wenn aber das alte gerettet worden wäre, dann hätte es sich in die Bausubstanz der noch bestehenden Häuser eingefügt... Hätte!



Lage

Freitag, 20. November 2020

Bildvergleich - Beauner-Platz und Promenadenstraße 1980er und 2020


Da ist nicht mehr viel übrig vom alten Bensheim. Der Park nebst Bachlauf, die alte Turnhalle, die alten Häuser der Promenadenstraße... alles weg.

Aber dafür eine gepflasterte Fläche nebst leerstehendem Einkaufszentrum... läuft!


Lage

Freitag, 13. November 2020

Bildvergleich - Neugasse, Ecke Aulstraße - 70er Jahre und 2020

Zugegeben, der Vergleich ist aufgrund der unterschiedlichen Jahreszeiten nicht ganz fair, aber trotzdem dürfte der Zustand der Straße heute überzeugender sein... oder?

Lage

Montag, 9. November 2020

Die Synagoge in Bensheim Auerbach

Was als kleines, unscheinbares Haus am Rande der Bachgasse in Bensheim Auerbach kaum ins Auge fällt, ist ein Kleinod und ein Mahnmal zugleich. Im Jahre 1780 erbaut und das Herz jüdischen Lebens in Auerbach, wird sie in den 1930er Jahren verpachtet und als Reperaturwerkstatt für Landmaschinen genutzt, wie die Werbeschilder für Hako-Landmaschinen und Ford belegen. Was für einen solch wichtigen Ort kaum vorstellbar erscheint, die Nutzung als Werkstatt, rettet dieses Gebäude vor der Zerstörung durch den Nazi-Terror. Es bleibt stehen, vorerst, denn in den 1970er Jahren wird das Gebäude - mittlerweile in einem traurigen Zustand - wieder zum Abriss vorgesehen. Es kommt anders und das Gebäude kann stehen bleiben. Auch wenn nicht mehr als Synagoge genutzt, so dient es heute als Begegnungsstätte, Ort der Erinnerung und Mahnmal. Die Synagoge von Auerbach.


Lage