Freitag, 28. August 2020

Hauptstraße und Gerbergasse 1985... noch mit Ampel und Straße

Einfach nur weil es ein schönes Bild ist und es neben vielen Details auch einige wichtige Unterschiede zu heute gibt.... Autos und Ampeln...
Was heute kaum noch vorstellbar ist, war 1985 ganz normal. Gott sei Dank wurden viele Innenstädte in Europa vom verkehr befreit und anstelle von Ampeln und Fahrbahnen stehen hier heute Spielgeräte auf Spielplätzen und Restaurants und Cafés können Gäste in der Fußgängerzone bewirten.

Foto: Wahl, Sammlung: Klaus Hübner
Lage

Freitag, 21. August 2020

Ecke Schuhgasse, Bahnhofstraße, Am Bürgerhaus 70er / 80er Jahre

Diese Bilder zeigen kleine Details, die dem flüchtigen Beobachter gar nicht auffallen mögen. So wirkt das Geschäft "Orth" doch recht modern, war allerdings in einem Fachwerkhaus beheimatet, welches in den 1980er Jahren einem Neubau weichen musste. In dem zweiten Bild lässt sich ein Blick in die Straße "Am Bürgerhaus" werfen, wo sich im Hintergrund noch Fachwerkbauten befinden und eine Baulücke, die ebenfalls jetzt durch Neubauten geschlossen ist. Alles gar nicht so lange her... Gell!


Lage

Freitag, 14. August 2020

Wambolter Hof - Am Wambolter Hof - Zu Beginn der 1970er Jahre

Eigentlich eine Farbfotografie, die allerdings während der langen Zeit zwischen Entwicklung und Digitalsierung erheblich an Qualität eingebüßt hat. Die Entscheidung das Bild in schwarz-weiß zu präsentieren, hatte zur Folge, dass das Bild noch älter wirkt, als es eigentlich ist. Dies liegt nicht zuletzt am "romantischen" Gesamteindruck der Aufnahme. Denkt man sich das Fahrzeug und die Jungs - modisch gekleidet mit Schlaghosen - weg, so hätte dies auch... Jahrzehnte vorher aufgenommen sein können.

Foto: Wahl, Sammlung Klaus Hübner

Lage

Freitag, 7. August 2020

Neugasse, Ecke Aulstraße - Mitte der 1970er Jahre

Wenn einer von der guten alten Zeit schwärmt, dann würde dieses Bild eher nicht zu einem Beweis für diese Empfindung taugen. Die winterliche Atmosphäre, die grauen Fassaden, die Straße... alles sehr trist. Im Hintergrund zeigt sich der Rinnentorturm, der noch nicht im Schatten des Neu-Markts steht und Sankt Georg... im Nebel... Tja... Auch solche Bilder muss es geben, um zu beweisen, dass früher vielleicht doch nicht alles besser war!

Foto: Wahl, Sammlung Klaus Hübner
Lage