Freitag, 7. April 2017

Hauptstraße um 1960 zwischen Augartenstraße und Hospitalbrunnen aus zwei Blickrichtungen

Heute einmal dieselbe Straße aus zwei verschiedenen Blickrichtungen. Die Hauptstraße, wenn auch nicht zur selben Zeit, aber dafür noch mit der ursprünglichen Bebauung.

Das erste Foto erfolgte vom Hospitalbrunnen aus und zeigt die alten Fachwerkhäuser an der Hauptstraße, die damals noch befahrbar war und keinen Baumbestand aufwies.

Die zweite Ansicht erfolgte aus einem der Häuser aus der Erbacherstraße - ein vermutlich sehr seltenes Motiv - und zeigt ebenfalls den noch alten Gebäudebestand, lange bevor ganze Ensembles abgerissen wurden und Betonbauten die Straßenfront veränderten. Auch die Front des Kaufhaus Ganz ist noch nicht dem Neubau bzw. der Neugestaltung gewichen.

Ein Dankeschön für die Bilder, die noch von dem Aktionstag im April letzten Jahres stammen, geht an Herrn Fendrich (Bild Augartenstraße) und Familie Diehl (Bild Brunnen).

Ein weiteres Dankeschön für einen kleinen Hinweis von Frau Hess über facebook, die den Standort des Fotografen bestimmen konnte: Zahnarztpraxis Schmitt-Gerke.






Keine Kommentare:

Kommentar posten