Donnerstag, 12. Januar 2017

Angeblich in Bensheim - aber keine Ahnung wo?

Das heutige Bild ist der eigentliche Sinn und der Ursprung für "Bensheim in alten Bildern". 

Alten Bildern wieder Leben einhauchen. 

Den Gesichtern Namen geben, den Häusern eine Straße zuordnen und vielleicht noch nette Geschichten finden... Aber heute... Heute habe ich nur eine Vermutung, wo dieses schlichte Haus stehen bzw. gestanden haben könnte.

Wissen Sie, wo dieses Haus stand oder steht und wer die Familie ist?
Helfen Sie uns dieses Bild einzuordnen.

Das Haus steht an einem Hang, der Gehsteig ist stark abfallend... vielleicht ein Hinweis auf Griesel, Kirchberg oder Richtung Schönberg!? Die Hausnummer lautet 21 und es könnte die Lammertsgasse sein.



Die Karte wurde am 14.12.1913 geschrieben und an Herrn Grau, Königlicher Postschaffner in Straubing II in Niederbayern geschickt. Der Text lautet:
Liebe Betty und Hans. Euren lieben Brief haben wir heute früh erhalten und kommen darauf in den nächsten Tagen zurück. Anbei übersenden wir Euch eine Ansicht von unserem Heim. Wie ihr seht, ist die ganze Familie darauf & sehen wir alle, wie Ihr selbst bestätigen müsst, gut aus. Unser Resl ist schon ein ganz prächtiges Mädchen & so hoffen wir daß Euch dieses Bildchen eine Freude bereitet. Also in den nächsten Tagen werden wir weiteres von uns hören lassen. Seid inzwischen bestens gegrüßt von Euren stets getreuen Bensheimer Wilhelm, [...] & Kinder

Ein ganz besonderer Dank geht an Herrn Kühnreich, der uns diese Karte zur Verfügung gestellt hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten